Montag, 21. März 2016

Montagsfrage #12 | Besitzt du Bücher, die hinten im Regal stehen (oder gar nicht im Regal stehen), weil du dich insgeheim dafür schämst?




Auf dem Blog von buchfresserchen wird jede Woche die sogennante "Montagsfrage" – eine Frage rund um Bücher – veröffentlicht.

Die Frage diese Woche lautet: 

Besitzt du Bücher, die hinten im Regal stehen (oder gar nicht im Regal stehen), weil du dich insgeheim dafür schämst?

Lustige Frage :D Aber nein. Es gibt ein paar Bücher in meinem Schrank, die Fehlkäufe waren oder bei denen mir das Cover bzw. der Buchrücken nicht (mehr) gefallen. Die stehen dann aber in den unteren Reihen meiner Bücherregale, also eher außerhalb des üblichen Blickfelds. Ansonsten verstecke ich keine Bücher.


Nicht wirklich. Es gibt zwar ein paar Bücher, die ich mir vermutlich nicht mehr kaufen würde ("Schlechter Sex" von Mia Ming zum Beispiel), aber ich schäme mich nicht wirklich für sie. Die einzigen Bücher, die ich bewusst nach hinten stelle sind ältere Kinderbücher (hauptsächlich Pferdegeschichten), die nicht repräsentativ sind ... und dann die, die ich ganz furchtbar fand und nie wieder lesen möchte, daher 'verstecke' ich sie. Davon abgesehen ist es eher zufällig, welche Bücher vorne und welche hinten stehen.
Wir freuen uns auf eure Antworten der Montagsfrage!
Wir wünschen euch einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen