Samstag, 20. Mai 2017

Mein SuB kommt zu Wort #14

http://annasbuecherstapel.de/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort/

1. Wie groß/dick bist du aktuell?

Print: 182
eBook: 23
Gesamt: 205

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Hardpressed - verloren - Meredith Wild - PB

  1. Die Schule der Nacht | Ann A. McDonald
  2. Hard (2): Hardpressed – Verloren | Meredith Wild
  3. Junktown | Matthias Oden

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? 
War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

 

Zuletzt beendet habe ich Second Chance for Love von Sarah Glicker. Dabei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar des Verlags "Forever". Mir hat das Buch eigentlich gut gefallen, ich war jedoch ein wenig enttäuscht, weil ich, aufgrund des Klappentextes, etwas vollkommen anderes von der Geschichte erwartet hatte. Meine Rezension dazu lade ich nächste Woche hoch.


4. Lieber SuB, bei welchen Büchern von dir denkst du, dass sie deinen Besitzer zum Weinen bringen werden und warum? (Herzschmerz oder das Thema Sterben oder ein Reihenabschluss oder oder?)


Ich finde es gar nicht so leicht, diese Frage zu beantworten, aber ich habe mich für folgende Bücher entschieden:

 

  1. Auf Null | Catharina Junk | Krankheit (da bin ich immer sehr emotional)
  2. Calendar Girl (4): Ersehnt | Audrey Carlan | Reihenabschluss (wird mich sicher nicht zum Weinen bringen, aber doch wehmütig werden lassen ;))


1. Wie groß/dick bist du aktuell?

Print: 424
eBook: 44 (nicht mitgerechnet kostenlose eBooks von Amazon)
Gesamt: 468

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Hardpressed - verloren - Meredith Wild - PB    
  1. Hard (2): Hardpressed - verloren | Meredith Wild
  2. Beauty and the Beast (2): The Beast's Tale | Mallory Reaves (Band 1 wird erst im Juli geliefert :( )
  3. Gespenstisches Island | Yrsa Sigurdardóttir
3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? 
War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Schatten der Versuchung - Christine Feehan - Taschenbuch
"Schatten der Versuchung" von Christine Feehan stand nicht einmal eine Woche auf meinem SuB - ich war sehr neugierig auf weitere Bände der Reihe und habe es deshalb nach nur wenigen Tagen gelesen. Auch dieser Teil hat mir gut gefallen. Link zu meiner Meinung: klick

4. Lieber SuB, bei welchen Büchern von dir denkst du, dass sie deinen Besitzer zum Weinen bringen werden und warum? (Herzschmerz oder das Thema Sterben oder ein Reihenabschluss oder oder?)

Sieben Minuten nach Mitternacht     Weit wie das Meer
  1. "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness befasst sich mit dem Thema Krebs und wird deshalb vermutlich sehr emotional sein.
  2. Von "Die Frau des Zeitreisenden" von Audrey Niffenger weiß ich schon, dass es mich fertig machen wird... das ist ein Grund, wieso ich es seit Jahren auf dem SuB habe und nicht lese. Spoiler: Ich gehe "Sad Ends" gerne aus dem Weg.
  3. Bei Büchern von Cecelia Ahern gibt es immer das Potential für bewegende Momente.
  4. Auch Nicholas Sparks' Bücher führen oft zu Tränen - gerade "Wie ein einziger Tag" und "Mit dir an meiner Seite" haben mich sehr zum Weinen gebracht.
Wie sieht es mit eurem SuB aus?
Wir wünschen euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Hallo ihr lieben SuBs und SuB-Mamas

    Vielen Dank für euren Besuch bei uns und wow....über 400 Bücher, das habt ihr ja noch einiges vor, Kerstin und Kerstins SuB.
    Wir finden es übrigens toll, dass ihr auch teilnehmt, bei euch kommen wir ja immer sehr gerne Cover-Gucken :-) Gerade "Die Frau des Zeitreisenden" und "Thanks for the memories" haben ein tolles Cover.

    "Sieben Minuten nach Mitternacht" hat Livia damals ja total geliebt und immer, wenn sie es heute aufschlägt, was oft vorkommt, weil das Buch leider auch eine Rolle in Livias Leben spielt, weint sie. Immer. Egal, ob sie nur eine Seite liest oder zehn. Macht euch also auf etwas gefasst.

    Alles Liebe euch
    SuBrina (und Livia)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, da habe ich noch einiges vor mir - und ich bin schon auf jedes Buch sehr gespannt :)
      Danke! Ja, die Cover sind wirklich toll. Gerade "Thanks for the Memories" kann als Coverkauf bezeichnet werden.
      Und ich bin bei "Sieben Minuten nach Mitternacht" definitiv darauf vorbereitet. Das Thema Krebs ist immer hart :/

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Hallo zusammen,

    also die Nicholas Sparks Bücher/Filme bringen Andrea auch auf jeden Fall jedes Mal zum schniefen. Von Cecila Ahern hat sie noch nie ein Buch gelesen und möchte das immer ändern. Vielleicht ergibt es sich nochmal irgendwann.

    Second Chance for Love klingt interessant. Andrea ist auf die Rezi gespannt. Sie ärgert sich auch immer darüber, wenn der Klappentext einen in die Irre führt bzw. zuviel verrät. Das hat ihr schon öfter ein Buch verdorben.

    Vielleicht sehen wir uns jetzt öfter. Ich klick mal auf "Folgen"
    Schönes Wochenende
    Andrea's SUB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      von Cecelia Ahern gibt es einige sehr tolle Bücher und gerade "P.S. Ich liebe dich" ist ein Garant für Tränen. Sollte es sich ergeben, würdest du die Lektüre bestimmt nicht bereuen :)

      Willkommen auf unserem Blog!

      Liebe Grüße (und einen guten Start in die neue Woche),
      Kerstin

      Löschen
  3. Huhu,

    @Julia:

    Die Schule der Nacht: Wie ich Corly kenne sticht ihr da sofort das wunderschöne Cover ins Auge.

    Calender Girl ist ihr schon öfter ins Auge gestochen, aber bisher ist es nicht bei mir eingezogen. Sie hat mir mal verraten, dass sie nicht ganz davon überzeugt ist.

    @Kerstin:

    Die Frau des Zeitreisenden kennt Corly nur den Film. Den fand sie gut, aber nicht mehr.

    Weit wie das Meer hat Corly gelesen und gesehen. Wobei ihr der Film hier aber besser gefiel als das Buch. Wie ein einziger Tag war nicht wirklich Corlys Ding. Mit dir an meiner Seite fand sie großartig. Da gefiel ihr beides. Ganz doll empfehlen können wir Kein Ort ohne dich. Das ist das Buch von Sparks, was Corly am zweitbesten gefallen hat. Sie ist ja nicht so der Sparks-Fan.

    LG Fungie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      die Bücher von Carlan sind ja generell ein wenig umstritten, aber sowohl "Calendar Girl" als auch "Trinity" haben mir gut gefallen und Julia mochte die Bücher, die sie bisher gelesen hat, ebenfalls.

      "Kein Ort ohne dich" steht bei mir noch auf der Wunschliste. Ich mag Sparks sehr gerne, muss aber auch sagen, dass ich seine Bücher erst kaufe, nachdem ich weiß, ob das jeweils gut oder schlecht ausgeht.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. okay.

      Ich jedenfalls mochte Kein Ort ohne dich sehr. Sparks-Geschichten können mich meist nicht überzeugen.

      Löschen
  4. Hallo ihr beiden, :)
    da sind einige tolle Bücher dabei. :) Gerade Beauty and the Beast sieht toll aus. :)
    Marina weint bei Büchern sehr selten, aber Cecelia Ahern Bücher sind schon sehr berührend. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      das Cover ist wirklich toll und das Cover zu "Belle's Tale" ergänzt es perfekt. Schade, dass dieser Band von Amazon erst im Juni/Juli geliefert werden kann :/ Die Illustrationen innen sehen auch klasse aus.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Hey Julias & Kerstins SUBs :)
    Tine ist immer total erschrocken, wenn die Geschichte nicht dem Klappentext entspricht. Meistens gefällt sie ihr dann trotzdem, aber ein fader Beigeschmack bleibt immer zurück.
    Die Frau des Zeitreisenden war an einer Stelle wirklich total traurig *schnief. Ohja, bei Nicholas Sparks' Büchern hat Tine auch sooo oft Tränen in den Augen. Deine beiden genannten und Mein Weg zu dir waren die traurigsten, findet Tine.
    liebe Grüße, Michl (& Tine)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, so etwas ist immer nervig - man fühlt sich irgendwie ein bisschen betrogen, da man mit falscher Werbung "angelockt" wurde, egal, wie gut das Buch letztlich ist.
      Von dem, was ich über "Die Frau des Zeitreisenden" weiß, gibt es ja mindestens zwei sehr traurige Stellen :/ "Mein Weg zu dir" kenne ich gar nicht bewusst, da muss ich mal schauen, worum es geht.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Hallo Julia & Kerstin,

    da sehe ich ein paar schöne Bücher, die vielleicht bald auch meinen Stapel schmücken könnten oder ihn bereits geschmückt haben.

    "Second Chance for Love" sieht aus, als könnte es Julia gefallen. Aber wenn der Klappentext falsche Vorstellungen liefert, macht es wohl nicht viel Sinn, sich über den Inhalt zu informieren. Da warte ich doch lieber die Rezension ab.

    Die Ausgabe von "The Beauty and the Beast" ist wunderschön ♥

    "Die Frau des Zeitreisenden" ist so ein schönes Buch, aber es hat Julia auch ein bisschen fertig gemacht. Aber es ist trotzdem sooo toll.

    "Thanks for the memories" musste Julia googeln. Sie hat schon viel von Cecelia Ahern gelesen, aber auf deutsch. Dieses Buch kennt sie auch, kann sich aber an nichts erinnern.

    Von Nicholas Sparks schaut sie sich nur die Filme an, weil der Mann so unfassbar schnell schreibt, dass sie mit dem Lesen nicht hinterher käme. Außerdem haben ihr die Filme die sie bereits gesehen hat so gut gefallen, dass sie ausnahmsweise auf die Bücher verzichtet.

    Liebe Grüße
    Julias SuB :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      die Rezension von Julia sollte noch diese oder nächste Woche kommen :)
      Die Ausgabe ist wirklich wunderschön, auch die Zeichnungen innen sind klasse.
      Ich lese die Ahern-Bücher normalerweise auch auf deutsch, habe dieses aber günstig im Urlaub in Irland gesehen und musste zuschlagen. Das ist auch schon wieder 4 Jahre her..
      Bei Sparks finde ich in einigen Fällen auch die Filme besser, aber bei mir kommt es meistens darauf an, was ich zuerst kenne :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  7. Hallo ihr Lieben :)
    Und ja damit meine ich euch alle vier. Zwei SuBs und zwei SuB Mütter.
    Interessante Antworten auf die Fragen habt ihr gegeben. Schön finde ich die Unterschiede bei den SuBs und den Charaktern der Besitzerinnen :)
    Ein paar der gezeigten Bücher kenne ich vom hören. Doch Flocke besitzt kein einziges davon.
    Geschmäcker sind eben verschieden nicht wahr? ;)

    'Sieben Minuten nach Mitternacht' hört sich nicht nur interessant an sondern wandert jetzt auch noch heimlich auf ihre Wunschliste. Mal gucken wann es ihr auffällt *schmunzel und zwei Bücher zurück ins Regal sortiere*

    Zusammen seid ihr übrigens größer als ich, was ich eine tolle Leistung finde *den Einband in die Luft hebe*

    Lasst es euch gut gehen und bis zum nächsten 20.

    Gruß
    Firun ;)

    (Schneeflocke's SuB)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Firun :)

      Geschmäcker sind definitiv verschiedene, das sieht man ja schon alleine an Kerstin und mir. Wir kaufen auch sehr unterschiedliche Bücher und befüllen unsere SuBs :D

      Bis zum 20.! :)

      Liebste Grüße
      Julia (& ihr SuB :))

      Löschen